UNSER LEITBILD

Grundwerte

Die Institution richtet sich nach den Grundsätzen der christlichen Nächstenliebe wie Annahme und Wertschätzung des Menschen und Wahrung seiner

Integrität und Würde. Dies bedeutet, dass jeder Mensch in seiner Ganzheitlichkeit gesehen wird, welches das leibliche, seelische und geistige Wohl umfasst. Dazu gehört ebenfalls das Erfassen und Respektieren seiner Lebenswelt. Transparenz, Respekt und Akzeptanz sind die Grundlagen unseres adäquaten Handelns.

Auftrag

Die Institution bietet Schwangeren, Frauen mit oder ohne Kinder mit erhöhtem Betreuungsbedarf und Kindern ein betreutes Wohnen und Wohnbegleitung mit individueller Förderung an. Sie werden im geschützten Rahmen ihren Möglichkeiten und Ressourcen entsprechend als eigenständige Persönlichkeiten gefördert. Sie sollen mehr Vertrauen in ihre eigenen Fähigkeiten entwickeln, innerlich stabiler und eigenverantwortlich werden.

 

Die gesunde Entwicklung von Kindern und Erwachsenen stärkt unsere Gesellschaft. Durch das Erkennen der eigenen Ressourcen, Weiterentwicklung der eigenen Kompetenzen, Schaffen von Gestaltungsspielräumen und neuen Lebensperspektiven werden Menschen befähigt, ein sinnvolles und erfülltes Leben zu führen. Die spezifische Lebensform in der Institution fördert diese Lebensgrundlagen auf eine individuelle Art und Weise und schafft so die Grundlagen für eine bestmögliche persönliche Entwicklung und Gesellschaftsintegration.

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Die Anleitung, Begleitung und Förderung der BewohnerInnen bewegt sich im Spannungsfeld zwischen der individuellen Entwicklung und den gesellschaftlichen Anforderungen, Werten und Normen. Aus diesem Grund werden von den MitarbeiterInnen hohe berufliche Anforderungen verlangt. Nebst breitem Fachwissen ist Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Geschick im Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen und Reflexion der eigenen Berufsarbeit gefordert.

Organisation und Führung

Im Rahmen der Gesamtzielsetzung der Institution arbeiten die einzelnen Häuser eigenständig und trotzdem bereichsübergreifend zusammen. Die flache Hierarchie fördert das vernetzte Denken und ganzheitliche Handeln. Unsere Arbeit wird durch stetige Weiterbildung und Reflexion weiterentwickelt und verbessert.

 

Finanzen und Wirtschaftlichkeit

Die Trägerschaft der Institution ist ein privater Verein. Dieser verpflichtet sich, die Ressourcen zielgerecht, verantwortungsvoll und ökonomisch einzusetzen. Soziale und betriebswirtschaftliche Aspekte werden in Übereinstimmung gebracht, in dem die Institution unternehmerisch denkt und handelt.

Öffentlichkeit und Kommunikation

Die Institution strebt verbindliche, aufrichtige, zuverlässige und verantwortungsbewusste Beziehungen mit sämtlichen Beteiligten an. Wir pflegen eine aktive und offene Kommunikation nach innen und aussen, schaffen Transparenz und fördern das gegenseitige Verständnis.

CASA CANTERO

Die spezifische Lebensform in der Institution „casa cantero“ fördert  Lebensgrundlagen auf eine individuelle Art und Weise und schafft so die Grundlagen für eine bestmögliche persönliche Entwicklung und Gesellschaftsintegration.

ADRESSE

Institution casa cantero

Oberriedenstrasse 19a

5412 Gebenstorf

Tel.: 056 223 43 78

Fax.: 062 588 01 85

info@casacantero.ch

FRAGEN?

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular.

    © 2017 by Institution casa cantero